• Erschwingliche Preise
  • Moderne Technologie
  • Sofortige Erreichbarkeit
  • Viel Erfahrung

Kostenlose Hotline 24/7 0800 563 307

MENU

0800 563 307 » Kostenlose Hotline 24/7 «

  • Erschwingliche Preise
  • Moderne Technologie
  • Sofortige Erreichbarkeit
  • Viel Erfahrung
Nicht nur im Haushalt hat man es ab und an mit Verstopfungen der Abflussrohre zu tun. Meistens bleiben Essensreste in der Leitung des Spülbeckens stecken und verstopfen die Rohre, sodass kein Wasser mehr abfließen kann. Dies trägt sich ebenfalls bei der Dusche oder Toilette im Badezimmer zu. In manchen Fällen kommt es soweit, dass die Kanalsysteme, mit dem das jeweilige Haus verbunden ist, durch Umwelteinflüsse oder andere Ablagerungen verstopft sind. Auch bei den sogenannten Sickerleitungen kann es zu dieser Art von Verstopfung kommen. Die Leitung befindet sich meistens im Umfeld von Häusern und sorgt dafür, dass Wasser am Boden fachgerecht abfließen kann.

Wie spült man eine Sickerleitung?

Wie bereits erwähnt sorgen Umwelteinflüsse wie Regen oder biologische Abfälle wie Blätter von Bäumen dafür, dass die Rohre des Kanalsystems verstopfen. In einem solchen Fall alarmiert man einen Profi, der die Verstopfung ausfindig macht, reinigt und das Wasser wieder zum Ablaufen bringt. Bei einer Sickerleitung ist es ähnlich. Auch diese Leitung kann, vor allem durch ihre Befindlichkeit am Boden, schnell durch äußere Einflüsse verstopft werden. Auch hier ist es ratsam, einen Fachmann zu beauftragen, um die Leitung reinigen zu lassen. Laien fehlt häufig das nötige Fachwissen sowie das entsprechende Equipment, um die Leitung professionell zu reinigen. Der Profi eines Unternehmens zur Rohrreinigung spült die Sickerleitung, um Verstopfungen in den Leitungssystemen zu lösen. Bevor die Sickerleitung gespült wird, wird man als Hausbesitzer über alle Kosten des Verfahrens informiert.
Wir arbeiten rund um
die Uhr für Sie!

Unser Spezialist wird so schnell wie möglich zu Ihnen kommen!

0800 563 307 » Kostenlose Hotline 24/7 «

Wie baut man eine Sickerleitung?

Durch eine Sickerleitung kann eine große Menge an Wasser abgefangen und abgeleitet werden. Falls man nicht über eine solche Leitung verfügt, sollte man den Bau des Leitungssystems in Erwägung ziehen. Wenn man sich dazu entschließt, ist es ratsam, sich die Unterstützung eines Profis einzuholen. Die Sickerleitung wird folgendermaßen gebaut: Man sucht sich zunächst eine geeignete Stelle aus, an der die Leitungen verlegt werden und verlaufen sollen. Sickerleitungen verlegt man häufig ums Haus und an Hängen. Da die Rohre unterirdisch verlaufen, wird zunächst die ausgewählte Stelle freigelegt. Man verlegt die Leitungen, baut die Filterpackung und die Sickerplatte ein und schließt das System anschließend an das Leitungsnetz an, damit das Wasser durch die Rohre ablaufen kann.

Was sollte man bei der Erstellung der Sickerleitung beachten?

Wenn man eine Sickerleitung erstellt, sollte man einige wichtige Punkte beachten. Die Lage der Leitungen sollte mit Bedacht ausgewählt werden. Man muss sicherstellen, alle Materialien für die Sickerleitung zu kaufen und die Einzelteile für die Sickerleitung fachgerecht zu verlegen. Beim Schnitt der Sickerleitung und den Details zur Sickerleitung sind die Profis des Rohr-service24.ch behilflich. Besonders vorsichtig sollte man bei der Wahl und dem Anbringen der Filterpackungen sein, da diese dafür sorgen, dass die Löcher der Leitungen, über die das Wasser aufgenommen wird, nicht verstopft werden. Falls man diese nicht fachgerecht anbringt, muss die Sickerleitung häufig gereinigt werden.

Die Reinigung der Sickerleitung

Wasseransammlungen am Boden sind ein Zeichen dafür, dass die Sickerleitung verstopft ist. In einem solchen Fall sollte die Sickerleitung von einem Fachmann gereinigt werden. Der Fachmann führt bei der Leitung eine gründliche Spülung durch, um die Rohre von allen Ansammlungen zu befreien. Grundsätzlich empfiehlt es sich auch, die Sickerleitung auch ohne Verstopfung regelmäßig reinigen zu lassen, da man Ablagerungen auf diese Art und Weise vorbeugt.
Wir arbeiten rund um
die Uhr für Sie!

Unser Spezialist wird so schnell wie möglich zu Ihnen kommen!

0800 563 307 » Kostenlose Hotline 24/7 «

Wie viel kostet das Spülen der Sickerleitung?

Der Preis für die Spülung der Sickerleitung hängt vom Aufwand des Experten ab. Bevor die Profis von Rohr-service24.ch jedoch beginnen, die Leitungen zu säubern, wird man über alle Kosten des Einsatzes informiert. Kleine Verstopfungen können schnell gelöst werden und sind aus diesem Grund kostengünstiger. Bei längeren und komplizierteren Einsätzen steigt der Preis.
Wir akzeptieren folgende Zahlungsmethoden:
Girocard
Visa
MasterCard
Bargeld

Preise des Baus einer Sickerleitung

Falls eine Sickerleitung komplett vom Profi aufgebaut wird, wird man natürlich auch hier vorab über alle Kosten der Dienstleistung aufgeklärt. Meistens kommt ein Profi aufgrund der Arbeitserfahrung und Expertise viel schneller bei der Verlegung einer Sickerleitung voran. Man erspart sich durch die Beauftragung eines professionellen Unternehmens somit viel Zeit. Der Fachmann verlegt alle Rohre, sorgt dafür, dass diese fachgerecht platziert werden, baut das Vlies der Sickerleitung ein und deckt alles fachmännisch ab. Nach dem professionellen Aufbau der Sickerleitung erhält man vom Experten meist hilfreiche Tipps zur Säuberung der Leitungen, um eine Verstopfung der Rohre zu vermeiden. So wird garantiert, dass die Leitungen ihren Zweck erfüllen und das Wasser zu jeder Zeit fachgerecht ablaufen kann.

0800 563 307 » Kostenlose Hotline 24/7 «