banner rohr
banner rohr mob
Lacomech AG
ROHRSERVICE 24/7
Schweizer Unternehmen
CHE-221.065.443
  • Erschwingliche Preise
  • Moderne Technologie
  • Sofortige Erreichbarkeit
  • Viel Erfahrung

Kostenlose Hotline 24/7 0800 563 307

MENU

0800 563 307 » Kostenlose Hotline 24/7 «

  • Erschwingliche Preise
  • Moderne Technologie
  • Sofortige Erreichbarkeit
  • Viel Erfahrung
Rohrbrüche verhindern
06Okt.

Handeln Sie präventiv, um einen Rohrbruch zu verhindern

Ein Rohrbruch ist eine sehr unangenehme Situation, welcher eine Vielzahl an Ursachen haben kann. Wir haben Ihnen eine Liste für mögliche Ursachen zusammengestellt: Am häufigsten platzen Rohre, da Menschen unachtsam sind und das Abwassersystem als Müllschlucker benutzen. Sie spülen alles herunter, bis es zu einer Verstopfung kommt, durch welche der Druck sich innerhalb des Systems aufbaut, bis schließlich ein Rohr platzt.

Wie kann man einem Rohrbruch vorbeugen

Achten Sie stets darauf, im Falle einer Verstopfung schnell zu handeln. Es ist hilfreich, beispielsweise keine Essensreste mehr über das Abwassersystem herunterzuspülen, jedoch lässt sich dies meist nicht gänzlich vermeiden. Im Laufe der Zeit wird eine Ver-stopfung auftreten, wenn Sie diese jedoch schnell beseitigen, wird kein Rohr platzen. Um im Winter einen Rohrbruch aufgrund der Ausdehnung von gefrorenem Wassers zu verhindern, sollten Sie das Wasser immer vollständig aus den Rohren entfernen, die Sie nicht mehr nutzen. Die Heizung sollte dauerhaft laufen und die Temperatur regeln, selbst in Bereichen, in denen Sie sich nicht aufhalten. Sie können die Rohre mit einer Wärmedämmung versehen, was dazu führt, dass Sie weniger Energie zum Heizen be-nötigen und so Ihre Kosten senken können. Achten Sie darauf, alle Fenster zu schlie-ßen, damit keine kalte Luft ins Haus gelangen kann. Wenn Sie diese Tipps befolgen, ist es sehr unwahrscheinlich, dass das Wasser in Ihren Rohren einfriert und einen Rohrbruch verursacht. Sollten Sie in einem Altbau wohnen, müssen Sie darauf achten, dass sich keine Kalkablagerungen in den Rohren bilden. Kontaktieren Sie einen Fachmann, der regelmäßig Ihre Rohre überprüft und diese gegebenenfalls (wenn notwendig) aus-tauscht. In der Regel werden bei solchen Prozessen nicht nur einzelne Rohre, sondern ganze Abschnitte ausgetauscht, die sich in dem gleichen Zustand befinden.

0800 563 307 » Kostenlose Hotline 24/7 «