Lacomech AG
ROHRSERVICE 24/7
Schweizer Unternehmen
CHE-221.065.443
  • Erschwingliche Preise
  • Moderne Technologie
  • Sofortige Erreichbarkeit
  • Viel Erfahrung

Kostenlose Hotline 24/7 0800 563 307

MENU

0800 563 307 » Kostenlose Hotline 24/7 «

  • Erschwingliche Preise
  • Moderne Technologie
  • Sofortige Erreichbarkeit
  • Viel Erfahrung
Was sind die Ursachen für Wasserlecks in der Rohrleitung?
08Feb.

Was sind die Ursachen für Wasserlecks in der Rohrleitung?

Was sind die Ursachen für Wasserlecks in der Rohrleitung?

Wir alle wissen, dass Lecks im Haushalt vorkommen, und zwar erstaunlich oft. Was wir oft nicht zu wissen scheinen, ist, warum sie passieren. Wenn Sie Ihr Rohr nicht beschädigt haben, warum sollte es dann plötzlich anfangen zu lecken? Sind Ihre Rohre defekt? Ist das Leck ein Zeichen dafür, dass etwas furchtbar schiefgelaufen ist?

Glücklicherweise ist die Antwort auf jede dieser Fragen "wahrscheinlich nicht". Die häufigsten Leckagen im Haushalt sind einfach eine Folge von Alter und Abnutzung. Um diese Lecks zu finden, zu reparieren und zu verhindern, muss man wissen, woher sie kommen und was zu tun ist, bevor sie wieder auftreten. Wir können Ihnen bei all dem helfen. Hier ist, was Sie wissen müssen:

Was sind die häufigsten Ursachen für Lecks in Rohrleitungen?

Grundsätzlich sind alle Rohre irgendwann undicht, aber verschiedene Faktoren können den Zeitpunkt beschleunigen oder verlangsamen oder das anfängliche Leck überhaupt erst verursachen. Hier sind die häufigsten Auslöser für Lecks in Rohrleitungen: Gebrochene Dichtungen. Verstopfungen. Korrosion.

Wie können Sie verhindern, dass Rohrleitungen undicht werden?

Der beste Weg, um undichte Rohrleitungen zu verhindern, ist eine gute Pflege der Rohrleitungen. Glücklicherweise ist es ziemlich einfach, Sanitärrohre gut zu behandeln. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie: Verwenden Sie niemals chemische Abflussreiniger. Chemische Abflussreiniger scheinen oft eine schnelle, einfache Lösung für Verstopfungen zu sein, sind es aber nicht. Chemische Abflussreiniger können nicht zwischen einer Verstopfung und den Rohren um sie herum unterscheiden. Wenn Sie Abflussreiniger zu häufig verwenden, zerfressen sie das Innere Ihrer Rohre. Schließlich können sie die Rohre komplett durchkauen und ein Leck verursachen. Verwenden Sie Ihre Abflüsse niemals als Mülleimer. Die meisten Rohrlecks entstehen aus einem der folgenden Gründe: Der erste ist ein loses Fitting. Der zweite ist eine Verstopfung, die zu viel Druck auf Ihre Rohrwände ausübt. Wenn Sie Ihre Abflüsse als Mülleimer benutzen, indem Sie Dinge spülen, die Sie nicht spülen sollten, ist es viel wahrscheinlicher, dass Sie Verstopfungen verursachen, die eine Abflussreinigung erfordern. Je wahrscheinlicher es ist, dass Sie eine Verstopfung verursachen, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie ein Leck verursachen.

Was sollten Sie tun, wenn Sie ein Sanitärleck finden?

Wenn Sie Glück haben und Ihr Leck nur ein loses Anschlussstück ist, können Sie es selbst reparieren. Greifen Sie einfach die lockere Armatur mit einem Klempnerschlüssel und ziehen Sie sie fest, um das Leck in seinen Bahnen zu stoppen. Leider sind jedoch Haarrisse, Brüche und geplatzte Leitungen etwas schwieriger zu beheben. Wenn Ihr Rohr tatsächlich aufgebrochen ist, empfehlen wir, es abzudichten und die Hilfe von Profis in Anspruch zu nehmen.

Professionelle Sanitärtechniker können alle vorhandenen Lecks in der Sanitäranlage Ihres Hauses finden und beheben. Wir werden sogar die Gelegenheit nutzen, um nach Anzeichen für zukünftige Risiken zu suchen und sicherzustellen, dass sie sich nicht zu neuen Lecks entwickeln, nachdem wir gegangen sind. Eine Reparatur und Inspektion jetzt kann Ihnen in Zukunft viel Zeit, Frustration und Geld sparen.

Lecks in Rohrleitungen kommen vor. In der Tat, sie neigen dazu, eine Menge passieren. Das Beste, was Sie tun können, wenn Sie ein Leck in Ihrem Haus haben, ist, es sofort zu beheben. Je länger Sie ein Leck stehen lassen, desto länger riskieren Sie, dass sie weiteren Schaden verursachen. Wenn Sie diese Tipps befolgen, werden Sie in der Lage sein, Ihre Wasserlecks schnell zu finden und zu beheben.

Und denken Sie daran: Wenn Sie jemals Hilfe bei Wasserlecks oder einem anderen Klempnerproblem benötigen, rufen Sie das Team von ROHR Service 24 an. Wir bringen die Dinge im Handumdrehen wieder zum Laufen.
Vorbeugende Maßnahmen gegen Verbreitung des Corona-Virus:
  • Zu jedem Schichtbeginn wird bei allen Monteuren die Körpertemperatur gemessen. Erst danach dürfen sie mit der Arbeit beginnen.
  • Alle unseren Teams befolgen die Empfehlungen des FOPH verantwortungsvoll und führen die weiter unten aufgelisteten Anweisungen ausnahmslos aus.
  • Wir achten penibel darauf, dass unsere Mitarbeiter sich oft und gründlich die Hände waschen und die Körpertemperatur messen.
covidcovid

0800 563 307 » Kostenlose Hotline 24/7 «