ROHRSERVICE 24/7
Schweizer Unternehmen
CHE-221.065.443
  • Erschwingliche Preise
  • Moderne Technologie
  • Sofortige Erreichbarkeit
  • Viel Erfahrung

Kostenlose Hotline 24/7 0800 563 307

MENU

0800 563 307 » Kostenlose Hotline 24/7 «

  • Erschwingliche Preise
  • Moderne Technologie
  • Sofortige Erreichbarkeit
  • Viel Erfahrung
Ausziehbarer Wasserhahn undicht
10Nov.

Ausziehbarer Wasserhahn undicht

Eine ausziehbare Brause ist in Küchenarmaturen heutzutage Standard. Im Vergleich zu früher sind die Preise hierfür auch stark gesunken. Heutzutage können sich die meisten Leute eine hohe Qualität in der Küche leisten. Doch wie jeder Wasserhahn kann es auch Probleme mit der ausziehbaren Brause geben, wie zum Beispiel wenn das Wasser tropft und der Hahn undicht ist. Wir haben Ihnen hier einige Tipps dafür zusammengestellt.

Mögliche undichte Stellen

Es gibt eine Vielzahl an Positionen, an denen die ausziehbaren Brausen und Wasserhähne undichte Stellen haben können. Diese beinhalten — die Innenliegende Kartusche — die Dichtungen — Kalkablagerungen — den ausziehbaren Schlauch — die Verschraubung zwischen dem Schlauch und dem Kopf

Sie können es erstmal mit einer eigenständigen Reparatur versuchen, ohne professionelle Hilfe hinzuzuziehen. Dies ist in vielen Fällen leicht möglich. Stellen Sie das Wasser ab und schließen Sie das Eckventil der Wasserhähne und Armaturen.

Innenliegende Kartusche austauschen

Wenn die innenliegende Kartusche kaputt ist und Beschädigungen aufweist, führt dies zu einer undichten Stelle. Dies kann bei Wasserhähnen mit einem Hebel der Fall sein. Es ist schwer zu erkennen, ob die Kartusche oder die Dichtung direkt defekt ist, weshalb Sie diese komplett durch neue ersetzen sollten. Jeder Hersteller von Wasserhähnen wird auch die richtigen Ersatzteile für diese anbieten.

Dichtungen austauschen

Dichtungen können bei allen Arten von Armaturen undicht werden. Bei älteren gibt es allerdings noch keine Kartusche, sodass dies als Problem hier ausgeschlossen werden kann. Zum Wechseln der Dichtungen schrauben Sie die Hahnabdeckung ab und wechseln Sie die Dichtungsringe.

Kalkablagerungen beseitigen

Der Entkalkungsvorgang bei einem Wasserhahn wird mithilfe von Essigessenz durchgeführt. Nehmen Sie einen Luftballon, füllen Sie diesen mit Essigessenz und stülpen Sie Ihn über den Hahn. Anschließend spülen Sie den Hahn mit heißem Wasser.

Ausziehbarer Schlauch undicht

Zur Feststellung, ob die undichte Stelle am Schlauch ist, müssen Sie diesen abschrauben und ein Ende blockieren. Wenn Sie den Schlauch nun mit Wasser füllen, können Sie die Dichtigkeit überprüfen. Ist dies der Fall, müssen Sie diesen austauschen und durch einen neuen ersetzen. Ein Flicken dieses flexiblen Schlauchs wird in der Regel nicht lange halten.

Verschraubungen abdichten

Haben alle Maßnahmen nicht zur undichten Stelle geführt, dann kann es nur an der Verschraubung zwischen dem Kopf und dem Schlauch liegen. Lösen Sie den Schlauch und tauschen Sie die Dichtungen aus. Etwas Armaturenfett kann bei der neuen, dichten Verschraubung hilfreich sein. Bringen Sie nun den Schlauch wieder an.
Vorbeugende Maßnahmen gegen Verbreitung des Corona-Virus:
  • Zu jedem Schichtbeginn wird bei allen Monteuren die Körpertemperatur gemessen. Erst danach dürfen sie mit der Arbeit beginnen.
  • Alle unseren Teams befolgen die Empfehlungen des FOPH verantwortungsvoll und führen die weiter unten aufgelisteten Anweisungen ausnahmslos aus.
  • Wir achten penibel darauf, dass unsere Mitarbeiter sich oft und gründlich die Hände waschen und die Körpertemperatur messen.

0800 563 307 » Kostenlose Hotline 24/7 «