Lacomech AG
ROHRSERVICE 24/7
Schweizer Unternehmen
CHE-221.065.443
  • Erschwingliche Preise
  • Moderne Technologie
  • Sofortige Erreichbarkeit
  • Viel Erfahrung

Kostenlose Hotline 24/7 0800 563 307

MENU

0800 563 307 » Kostenlose Hotline 24/7 «

  • Erschwingliche Preise
  • Moderne Technologie
  • Sofortige Erreichbarkeit
  • Viel Erfahrung
Kanalschäden durch Wurzeleinwuchs
16Apr.

Was verursacht das Wachsen von Wurzeln in Abwasserrohren?

Was verursacht das Wachsen von Wurzeln in Rohren? Da Wurzeln von Wasserdampf angezogen werden, der durch Risse oder lose Verbindungen in Abwasserrohren entweicht, wachsen sie genau an diesen Rissen, losen Verbindungen oder jeglichen Öffnungen in Abwasserrohren zu und dringen in diese ein. Dies geschieht selbst im Winter, wenn die Bäume scheinbar ruhen. Einmal drinnen, wachsen die Wurzeln weiter und füllen das Rohr, um eine Wurzelmasse zu bilden, die mit Fett, Papier und anderen festen Stoffen zersetzt werden kann. Dies führt schließlich zu einem verstopften Abwasserkanal. Wenn die Wurzeln weiter in einem Rohr wachsen, beginnen sie sich auszudehnen und üben an ihrer Eintrittsstelle Druck aus. Dies kann zu einem Rohrbruch führen. Die Reparatur oder der Austausch eines gebrochenen Abflussrohres kann sehr kostspielig sein. Anzeichen für einen verstopften Abwasserkanal sind z.B. langsam fließende Abflüsse, gurgelnde Geräusche aus der Toilettenschüssel und nasse Bereiche um die Bodenabläufe von Waschmaschinen. Ein Rohr, das nicht gereinigt wird, kann vollständig verstopfen und sogar platzen.

Warum ist es wichtig, Seitenkanäle zu warten? Private Seitenkanäle in diesen Gebieten sind anfälliger für Wurzeleinwuchs, wenn sie bereits über 10 Jahre alt sind. Wurzeln können die Rohre beschädigen und mit der Zeit zum Zusammenbruch führen. Es ist wichtig, dass die Hausbesitzer die Seitenkanäle ordnungsgemäß warten, um ihre Nutzungsdauer zu verlängern und einen vorzeitigen und kostspieligen Austausch oder eine Reparatur zu vermeiden. Die Wartung von Seitenleitungen trägt dazu bei, das Überlaufen von Abwasserkanälen in Straßen zu minimieren und einen Rückstau von Abwasser in Gebäuden zu verhindern. Baumwurzeln in Seitenkanälen können Rohre beschädigen und Verstopfungen verursachen. Wurzeln können durch Risse oder lose Verbindungen in ein Rohr eindringen. Es wird geschätzt, dass mehr als die Hälfte der Baumwurzeln im Abwassersystem der Stadt durch defekte private Seitenkanäle in das System gelangt sind. Die Stadt unterhält ihre Abwasserkanäle durch: (1) die routinemäßige Beseitigung von Wurzeln mit mechanischen Methoden und chemischer Behandlung; (2) die systematische Inspektion von Straßenabwasserkanälen mit Hilfe von Closed Circuit Television, um strukturelle Defekte zu identifizieren; und (3) die Planung und Durchführung von Verbesserungsprojekten, um strukturell mangelhafte Abwasserkanäle zu reparieren, zu sanieren oder zu ersetzen.

Wie man Probleme mit Baumwurzeln vermeidet

Die gebräuchlichste Methode zur Entfernung von Wurzeln aus Abwasserrohren ist die Verwendung von Bohrern und Sägen, die mit handelsüblichen Herbiziden ergänzt werden, um die Wurzeln abzutöten und das erneute Wachstum zu verhindern. Verwenden Sie keine Produkte, die Kupfersulfat und Natriumhydroxid enthalten, da diese das erneute Wachstum nicht verhindern und schädlich für Meere und andere aufnehmende Gewässer sind. Eine längerfristige Lösung zur Verhinderung des Wurzelwachstums in Abwasserrohren besteht darin, eine Mischung aus Wasser, einem Herbizid und einem Schaumbildner durch die Rohre zu pumpen. Diese Mischung kann bei Rohren mit starkem Wurzeleinwuchs angewendet werden und wird normalerweise von einem lizenzierten Klempner oder Auftragnehmer durchgeführt. Hauseigentümer sollten einen Klempner oder ein Kanalisationsunternehmen konsultieren, bevor sie entscheiden, welches Mittel sie verwenden möchten.
Vorbeugende Maßnahmen gegen Verbreitung des Corona-Virus:
  • Zu jedem Schichtbeginn wird bei allen Monteuren die Körpertemperatur gemessen. Erst danach dürfen sie mit der Arbeit beginnen.
  • Alle unseren Teams befolgen die Empfehlungen des FOPH verantwortungsvoll und führen die weiter unten aufgelisteten Anweisungen ausnahmslos aus.
  • Wir achten penibel darauf, dass unsere Mitarbeiter sich oft und gründlich die Hände waschen und die Körpertemperatur messen.
covidcovid

0800 563 307 » Kostenlose Hotline 24/7 «