banner rohr
banner rohr mob
Lacomech AG
ROHRSERVICE 24/7
Schweizer Unternehmen
CHE-221.065.443
  • Erschwingliche Preise
  • Moderne Technologie
  • Sofortige Erreichbarkeit
  • Viel Erfahrung

Kostenlose Hotline 24/7 0800 563 307

MENU

0800 563 307 » Kostenlose Hotline 24/7 «

  • Erschwingliche Preise
  • Moderne Technologie
  • Sofortige Erreichbarkeit
  • Viel Erfahrung
verstopfte rohrleitungen
12Sept.

Verstopfte Abflüsse: Lösung und Vermeidung des Problems

Das Wasser aus den Haushalten, welches in die Kanalisation gelangt, ist dreckig und muss einer Reinigung unterzogen werden. Dies liegt daran, dass es nicht nur als Trinkwasser, sondern auch zur Reinigung von dreckigem Geschirr und zur Reinigung des Körpers verwendet wird. Sollten Sie sich diesem Problem bewusst sein, dass sich mit der Zeit die Seifen- und Haarreste in den Rohren ansammeln, können Sie jetzt schon einer Verstopfung vorbeugen.

Methoden zur Reinigung

Jeder kennt ihn und hat ihn zu Hause: den Pömpel. Er eignet sich zur Beseitigung von Verstop-fungen und ist dabei sehr effektiv. Hierfür müssen Sie nur etwas Wasser in die zu reinigende Armatur geben und den Pömpel auf den Abfluss aufsetzen. Mit Auf und Ab Bewegungen kön-nen Sie nun Druckunterschiede innerhalb des Abflusses generieren, die die Verstopfung lösen werden. Der Pömpel ist eines der einfachsten Geräte, um eine Verstopfung effektiv zu lösen.

Sollte ein Überlauf auf dem Abfluss angebracht sein (wie das beispielsweise häufig bei der Du-sche der Fall ist), nutzen Sie zusätzlich ein Tuch, welches Sie auf den Überlauf legen. Dadurch kann der Pömpel den notwendigen Druck erzeugen, um die Verstopfung letztendlich zu lösen.

Achten Sie bei empfindlichen Systemen immer darauf, die Kraft nur in Maßen anzuwenden, da eine Beschädigung der Sanitäranlage teuer werden kann. Ein Pömpel, sollte er zur Lösung ange-bracht sein, wird immer ohne große Krafteinwirkung seine gewünschte Wirkung erzielen - wenn dies nicht der Fall ist, wird der Pömpel auch unter erhöhter Krafteinwirkung die Verstopfung nicht lösen können. In diesem Fall kommen andere Mittel und Methoden wie die Rohrspirale zum Einsatz. Die Spirale wird tief in das Rohr eingeführt und verfügt über eine Kurbel an der Bedienerseite, die dazu dient, die Spirale in die Verstopfung zu bohren. Somit lässt sich die Ver-stopfung lösen bzw. herausziehen.

Sollten diese Methoden keine Wirkung erzielen, überprüfen Sie den Siphon. Dieser lässt sich leicht per Hand und ohne Einsatz von weiteren Werkzeugen lösen, da der lediglich mit 2 Muttern befestigt ist. Entfernen Sie diesen und spülen Sie ihn ordentlich durch - hier sammelt sich meist eine Menge Dreck, weshalb dies häufig keine schöne Arbeit ist. Sollte dies für Sie nicht in Frage kommen, können Sie jederzeit einen Experten kontaktieren, der dies für Sie übernehmen kann.

Hausmittel zur Lösung bei Verstopfungen

Sollten Sie es mit der Behebung der Verstopfung nicht eilig haben, können Sie sich nach Haus-mitteln umsehen, die eine Verstopfung auflösen können. Die meisten Haushalte verfügen über Essig und Backpulver, die sich als Mischung optimal zur Reinigung der Rohre eignen. Schütten Sie hierfür etwas Backpulver (ca. 3 Esslöffel) in den Abfluss und gießen Sie eine Tasse Essig nach. Dies ruft eine chemische Reaktion hervor, die Sie hören werden. Im Anschluss können Sie das Rohr mit Wasser nachspülen. Wir raten von anderen chemischen Reinigern ab, da diese in der Regel umweltschädlich sind und schlimme Folgen haben können, sollten Sie falsch ange-wandt werden.

Vorbeugung gegen Ablauf enstopfen

Man kann durch regelmäßige Kontrollen und Maßnahmen dafür sorgen, dass eine Verstopfung gar nicht erst entsteht. Befolgen Sie dafür unsere Hinweise:

0800 563 307 » Kostenlose Hotline 24/7 «